Über meine Arbeit

Vielleicht sind Sie auf meine Website gestoßen, weil Sie in einem Bereich Ihres Lebens nicht weiterkommen oder weil Sie gesundheitliche Probleme haben, wo die Schulmedizin keine Antwort hat oder Sie keinen Weg wissen, ein bestimmtes Problem zu lösen. Sie fühlen sich vielleicht wie jemand, der in einem Käfig gefangen ist und weder eine Tür noch einen Schlüssel hat, um diesem Käfig zu entfliehen.

Aber wenn wir mit unseren Möglichkeiten nicht weiter kommen, liegt das daran, dass die Ursachen unserer Schwierigkeiten auf einer anderen uns nicht zugänglichen Ebene zu suchen sind.

Hirnforscher benutzen gerne den Vergleich, dass unser Tages-
bewusstsein einem kleinen Boot ähnelt, das auf einem riesigen Ozean des Unterbewusstseins treibt. Deshalb ist es kein Wunder, dass wir aus unserer Tretmühle nicht herauskommen. Unser Leben wird von unbewussten Mustern bestimmt, die wir im Laufe unseres Lebens übernommen und in unser Verhalten integriert haben. Da wir mit ihnen schon Jahre, oft Jahrzehnte leben, nehmen wir sie gar nicht als fremd wahr. Wir sehen sie als Teil unserer Persönlichkeit, auch wenn sie uns in keiner Weise dienen und uns ständig in die Endlosschleife frustrierender Wiederholungen hineinführen.

Die unterbewussten Konditionierungen

Auch wenn wir theoretisch ganz genau wissen, dass uns dieses Verhalten nur in eine Sackgasse führen kann, wir geraten trotzdem immer wieder in den gleichen Ablauf der Situation.

Das ist wie bei einem Suchtverhalten: Obwohl wir genau wissen, dass uns das, wonach wir das Bedürfnis haben, gar nicht bekommt, können wir trotzdem nicht widerstehen. Und das schlimmste dabei ist: Wir wissen nicht warum!

In meiner Arbeit benutze ich verschiedene Techniken um den Ursprung zu suchen, das allererste Ereignis, wo dieses Verhaltensmuster geprägt wurde. Jeder Mensch ist anders, deshalb habe ich in den vielen Jahren meiner Tätigkeit verschiedene Wege entwickelt, die ich dem individuellen Bedürfnis entsprechend einsetze.

Wir müssen das Gefühl, das damals zu diesem Verhaltensmuster geführt hat, wieder mit der ursprünglichen Situation zusammen bringen.

Erst wenn es bewusst wird, kann das Trauma heilen

Erst das tiefe Verstehen, dass das, was wir damals als traumatisch wahrgenommen haben, gar nicht mehr meiner heutigen Wahrnehmung entspricht und dass wir heute ganz andere Möglichkeiten oder eine ganz andere Sichtweise entwickelt haben, um mit so einer Situation umzugehen. Erst dann können wir allmählich diese Muster verändern und uns unserem wahren Wesen entsprechend verhalten. Es bedarf enormer Energie, solche Traumata zu unterdrücken. Diese steht uns nach Auflösung dann endlich wieder zur Verfügung.

Über die verschiedenen Techniken, die ich einsetzte, erfahren Sie mehr in den entsprechenden Rubriken.

Der tiefere Sinn unseres Daseins

Auch wenn es eine große Erleichterung bedeutet und ein Gewinn an Lebensqualität sich aus ungeeigneten, veralteten Mustern zu befreien, ist das nicht das eigentliche Ziel meiner Arbeit. Mein endgültiges Ziel ist es, die bestmöglichste Form des Individuums zur Entfaltung zu bringen. Denn wir alle haben auch eine kollektive Lebensaufgabe: Wir sind hier, um unsere Persönlichkeit zu entfalten, um sie dann zu nutzen, unsere eigenen Schöpfer in unserem Leben zu werden - dazu sind wir eigentlich hier. Wenn jeder sein individuelles Potential entfaltet und es zum Nutzen anderer zur Verfügung stellt, dann haben wir den Sinn unseres Daseins erreicht oder wie es ein Erfolgscoach, Nick James so schön sagt: "Hast du gelebt, hast du geliebt, warst du von Bedeutung?"

Aber solange die Welt von der Vernunft der fünf Sinne beherrscht wird, sind wir in Leid, Schmerz und Chaos gefangen. Wir haben für unser begrenztes Weltbild unser Schöpferpotential geopfert und uns damit selbst ein Gefängnis geschaffen, wo wir weder die Türe noch den Schlüssel finden, der uns aus dieser Begrenztheit herausführt. Deshalb brauchen wir ein System, das uns den Weg zeigt – Ich nenne es: CREATION COMPASS SYSTEM

Weitere Informationen unter: Spezielle Beratungsbereiche

Terminvereinbarung

Sie erreichen mich unter der Nummer 07738-9394974 oder per eMail info@schulamith.de.

Aktuelles Sharing

Was im Leben wirklich zählt

weiter lesen »

So finden Sie mich

Zur Anfahrt »